Energieautarke Region Pyhrn-Priel

Herzlich Willkommen bei der Energieautarken Region Pyhrn-Priel!
autark ... unabhängig, sich selbst versorgend

Stand der Energieautarkie der Region (in % ohne Industrie & Gewerbe (2010))

Dienstag, 2. November 2010

Stromtankstelleneröffnung


Am 27.10.2010 wurde die 1. kombinierte Fernsprech-Stromtankstelle von der Fa. Telekom in OÖ., mit Wirtschaftslandesrat KommR Viktor Sigl bei Kaiserwetter eröffnet. Mit dabei waren auch KommR Ing. Rudolf Mark, der Präsident des Vereins, sowie der Abgeordnete zum Nationalrat Johann Singer, Landtagsabgeordneter BM Dr. Christian Dörfel, sowie die Bürgermeister aus der Region, Gabriele Dittersdorfer, Helmut Wallner, Gerhard Lindbichler sowie Norbert Vögerl. Die Anlage kann vorläufig kostenfrei per SMS oder Karte benutzt werden.
Im Rahmen dieser Veranstaltung gab es auch verschiedene E-Fahrräder sowie E-Scooter zu testen. Zum ersten Mal in der Geschichte gelang es auch einem E-Fahrzeug (Tesla Roadster der Telekom) mit einer Ladung von Wien bis Windischgarsten zu fahren.

Mit der Eröffnung der E-Tankstelle, wurde ein erster Schritt in Richtung E-Mobilität in der Region getan. Es ist geplant in den nächsten Monaten in allen 9 Gemeinden der Region Stromtankstellen zu installieren. Damit ist die Region für die Zukunft bestens vorbereitet. Die E-Mobilität, als Megatrend unserer Zeit, wird sich zuerst in den Ballungszentren ausbreiten. Daher ist es wichtig die Infrastruktur bei uns am Lande schon jetzt bereitzustellen. So wird unsere Region für die Erholungssuchenden mit E-Mobilen nicht nur erreichbar sein, sondern auch die Rückfahrt wird durch die Stromtankstellen sichergestellt sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.