Energieautarke Region Pyhrn-Priel

Herzlich Willkommen bei der Energieautarken Region Pyhrn-Priel!
autark ... unabhängig, sich selbst versorgend

Stand der Energieautarkie der Region (in % ohne Industrie & Gewerbe (2010))

Dienstag, 22. Februar 2011

Bilanz nach gut einem Jahr „Energieautarke Region Pyhrn-Priel“


Bei der Vollversammlung am 17.02.2011 wurden die Aktivitäten der abgelaufenen 14 Monaten betrachtet.

Mit weitgehend ehrenamtlicher Tätigkeit konnten in die Region ca. € 370.000 gebracht werden. Highlights sind das Kinder- und Schulprojekt: „Pyhrn-Priel, Energie für Generationen“, die Eröffnung der ersten kombinierten Fernsprech- und Stromtankstelle in OÖ sowie die Förderung der Region als Energiemodellregion.

Die Rechnungsprüfer stellten eine korrekte Buchführung fest und dem Vorstand wurde einstimmig die Entlastung ausgesprochen.

Dem Verein haben sich mittlerweile 14 Firmen angeschlossen. Im Rahmen der Veranstaltung konnten verschiedene E-Fahrzeuge getestet werden.

Der Anteil der Elektroautofahrer im Verein liegt mittlerweile bei ca. 5 %.

Für 2011 ist die Umsetzung des regionalen Umsetzungskonzeptes im Rahmen der Energiemodellregion sowie der Beginn der Umsetzung geplant. Der Schwerpunkt wird bei den Kleinwasserkraftwerken und Photovoltaikanlagen liegen.

Weiters ist die Eröffnung von mindestens einer Stromtankstelle in jeder Gemeinde geplant.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.