Energieautarke Region Pyhrn-Priel

Herzlich Willkommen bei der Energieautarken Region Pyhrn-Priel!
autark ... unabhängig, sich selbst versorgend

Stand der Energieautarkie der Region (in % ohne Industrie & Gewerbe (2010))

Dienstag, 5. Juli 2011

Klaus - Eröffnung der 3. Stromtankstelle in der Pyhrn-Priel-Region


Volksfeststimmung bei der Eröffnung der ersten Stromtankstelle in der Gemeinde Klaus beim Gasthof Schinagl. Neben Landesrat Rudi Anschober waren der Energiemager der Pyhrn-Priel-Region Leo Postlmayr, der Energiebeauftragte der Gemeinde Klaus Michael Kornek, die Unternehmer und Gönner Alexander Mehler und Josef Haidlmair sowie BR Ewald Lindinger
als Festredner im Einsatz. Bürgermeister Rudi Mayr betonte, dass zwar optisch nur eine kleine E-Zapfsäule eröffnet wird, dies jedoch einen großen Schritt in eine energieautarke Zukunft der Gemeinde Klaus und der gesamten Pyhrn Priel Region bedeutet.

Neben der Elektromobilität war auch der Lückenschluss des Radweges ein wichtiges Thema bei der Eröffnung. Ein besonderer Dank an Alexander Mehler, der die Zapfsäule bereitstellte und an Josef Haidlmair, der die Installation der E-Tankstelle finanzierte. LR Rudi Anschober gratulierte der Gemeinde Klaus für die aktive Arbeit in Sachen Elektromobilität und Klimaschutz und versprach auch, sich
für den Radweglückenschluss in der Landesregierung stark zu machen. Vor den Testfahrten mit E-Bikes, E-Scootern und Elektrofahrzeugen wurde die Tankstelle von den Ehrengästen gemeinsam mit dem Brautpaar Doris und David Gotthartsleitner feierlich eröffnet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.