Energieautarke Region Pyhrn-Priel

Herzlich Willkommen bei der Energieautarken Region Pyhrn-Priel!
autark ... unabhängig, sich selbst versorgend

Stand der Energieautarkie der Region (in % ohne Industrie & Gewerbe (2010))

Montag, 23. April 2012

Der Verein, Energieautarke Region Pyhrn-Priel, lud zum 2. Energiestammtisch in der Nationalpark-Rast St.Pankraz ein

St. Pankraz, 20. April 2012. Biomasseheizwerke, sowie die Umsetzung von Fotovoltaik- und Kleinwasserkraftprojekten waren das Thema. Es fand ein reger Erfahrungsaustausch zwischen den Vertretern bestehender Biomasseheizwerke, wie Vorderstoder und Hinterstoder, sowie den Promotoren neuer Projekte statt. Im Bereich der Fotovoltaik ist ein Bürgerbeteiligungsmodell nach den Vorbild des Helios Sonnenstromprojektes im Bezirk Freistadt geplant. Dazu wird es am 04. Mai 2012 um 19 Uhr 30, dem europäischen Tag der Sonne, im Kulturhaus Römerfeld in Windischgarsten, einen Vortrag von Hrn. Ing. Miesenberger über das Sonnenstromprojekt im Bezirk Freistadt mit dem Titel: „ Sonnenstrom für alle“ geben. Hr. Ing Miesenberger ist Geschäftsführer der Helios, Sonnenstrom GmbH. Im Bereich der Kleinwasserkraftwerke sind fünf Projekte in der Vorplanungsphase. Die Abklärung über die Realisierbarkeit erfolgte mit Chr. Wagner, dem Präsidenten der Kleinwasserkraft Österreich. Drei Projekte haben bereits den Planungsstatus erreicht. Am Ende wurde noch über die neuesten Förderungen auf dem Gebiet der erneuerbaren Energie informiert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.