Energieautarke Region Pyhrn-Priel

Herzlich Willkommen bei der Energieautarken Region Pyhrn-Priel!
autark ... unabhängig, sich selbst versorgend

Stand der Energieautarkie der Region (in % ohne Industrie & Gewerbe (2010))

Dienstag, 17. Juli 2012

Alle Hauptschulen mit Sonnenstrom

Im Rahmen des Landesförderprogrammes „PV macht Schule“ wurden nun die beiden Hauptschulen in Windischgarsten mit je 3 kWp Fotovoltaikanlagen ausgestattet. Mittlerweile wurden schon insgesamt an die 400 kWh umweltfreundlicher Strom erzeugt. Dies ist an den Anzeigetafeln bei den Schulen zu sehen. Für Vorderstoder, Klaus und Steyrling, drei weiteren Volksschulen aus der Region, wurden bereits die Genehmigungen für die Errichtung der Anlagen erteilt. Damit übernehmen die Schulen eine Vorbildwirkung im Hinblick auf die Energiewende. Die Realisierung der Fotovoltaikanlagen ist auch eine logische Fortsetzung des abgeschlossenen Kinder- und Schulprojektes: „Pyhrn-Priel, Erneuerbare Energie für Generationen“. Mit diesem Projekt wurden über 800 Kinder und Jugendliche erreicht und für das Energiesparen und die Verwendung von erneuerbarer Energie sensibilisiert. Foto, HOL Harald Ströbitzer: SchülerInnen der HS1 feiern den Tag der Sonne und freuen sich über die Anlage.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.