Energieautarke Region Pyhrn-Priel

Herzlich Willkommen bei der Energieautarken Region Pyhrn-Priel!
autark ... unabhängig, sich selbst versorgend

Stand der Energieautarkie der Region (in % ohne Industrie & Gewerbe (2010))

Sonntag, 28. April 2013

Sonnenkraft Pyhrn-Priel

Informationsabend am Freitag den 03. Mai 2013 im Kulturhaus Römerfeld um 20 Uhr.

Ziel des Projektes ist es, erneuerbaren Strom mit lokalen Ressourcen und mit möglichst hoher, regionaler Wertschöpfung zu erzeugen. Dabei sollen die Investitionswilligen der Region, die keine eigene Fotovoltaikanlage haben oder keine weiteren Fläche mehr dafür zur Verfügung stellen können, mit den Dachbesitzern zusammengebracht werden, die noch freie Flächen haben, derzeit aber nicht investieren wollen oder können. Damit können Geldanlagen in sinnvolle, lokale und transparente Projekte gemacht werden, die der Stärkung der Region dienen und das Klima schützen.

Es ist geplant im nächsten Jahr die Projekte zur Tarifförderung bei der ÖMAG einzureichen. Bei positivem Bescheid werden die Projekte ab März 2014 realisiert. Ab € 250 kann man sich beteiligen. Die Laufzeit beträgt 15 Jahre. Der Zinssatz für das eingesetzte Kapital beträgt jährlich 3,3 %. Die Zinsen werden am Ende jeden Jahres mit 1/15 des Kapitals ausbezahlt.

Foto: Klimafonds/Ringhofer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.