Stand der Energieautarkie der Region (in % ohne Industrie & Gewerbe (2010))

Mittwoch, 14. August 2019

Ferienkalenderaktion: Strom aus der Natur

Pyhrn-Priel, 01.08.2019. Ing. Georg Habacher und Leopold Postlmayr leiteten acht Kinder, im Rahmen des Ferienkalenders, bei der Stromgewinnung aus der Natur, an.

Treffpunkt war Donnerstag, der 01.08.2019 um 9 Uhr beim Heizwerk in Windischgarsten. Es wurden zuerst einige allgemeine Dinge zur Energie besprochen. Dann wurde das Heizwerk besichtigt. Von einem mit Ladekabeln versehenen Blumentopf ließen sich die Kinder nicht täuschen. So einfach geht es ja doch nicht Strom aus der Natur zu gewinnen. Der Strom wurde nicht vom Blumenstock bezogen, sondern von einem Akku, der im Inneren des Topfes verbaut war.

Anschließend ging es in die Natur zum Salzabach Richtung Wurbauerkogel. Es wurden einige Steilstufen für die Verlegung des Gartenschlauches mit der Mikroturbine gesucht. Der zweite Versuch brachte dann das erwünschte Ergebnis. Es war gelungen mit dem erzeugten Strom ein Handy zu laden.

Anschließend wurde die Turbine verlost.

Den Abschluss bildete wieder das obligatorische Eisessen.

Fotos: DI Leopold Postlmayr

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.